WINNEROD IST NOCH KNAPP VORNE

Der GM-Cup in Marburg war eine gelungene Veranstaltung mit insgesamt 79 Spielern, tollen Platzverhältnissen und schönem Golfwetter.

Der Tagessieger kommt aus Marburg (470 Punkte) vor Winnerod (453 Punkte)und Dillenburg (417 Punkte). Besonders hervorzuheben ist das Ergebnis von Christian Schwarz aus Marburg, der 40 Bruttopunkte ablieferte und damit seine Ausnahmestellung wieder einmal bestätigt hat.

Die besten Brutto-Spieler von Dillenburg und Winnerod sind Reeh Leon (26 Brutto) und Michele Sascha (28 Brutto). Die 5 Besten Bruttospieler pro Team werden gewertet.

In die Netto-Wertung kommen die 10 besten Spieler pro Team. Einen Sahnetag erwischte hier der Winneröder Aron Baumann mit 42 Netto-Punkten vor Korn Oliver aus Dillenburg mit 40 Netto. Frank Drescher hat mit 36 Netto/25 Brutto sein „Einstelliges“ bestätigt.

GESAMTSTAND VOR DEM LETZTEN SPIEL IN WINNEROD AM 02. 08. 2017:

1. Platz:  WINNEROD     904 Punkte
2. 
Platz: DILLENBURG 896 Punkte
3. 
Platz: MARBURG       895 Punkte

Jetzt gilt es im Heimspiel den Vorsprung zu verteidigen und auszubauen! Den Gesamtsieg lassen wir uns zu Hause nicht nehmen – da bin ich mir sicher.

EWALD

download      images      download