RMKL-TEAM MIT VERBESSERTER FORM

Unser RMKL-Team konnte den Heimvorteil nutzen und den nächsten Schritt in der Tabelle nach oben machen. Bei widrigen Wetterverhältnissen mit ungewohnter Kälte und starkem böigen Wind ist es unserem Team gelungen, alle 5 gewerteten Spieler oberhalb der angestrebten 30-Punkte-Marke nach Hause zu bringen! Unser Team belegte den 2. Platz in der Teamwertung, hinter Weilrod. Die Weilröder sind nach wie vor in bestechender Form und festigen einmal mehr Platz 1. Wir Winneröder kletterten jetzt auf Platz 4, mit 8 Punkten Rückstand auf den 3. Platz – da geht noch was!

Auf Bahn 3 musste Manni Nabert leider wegen Verletzung aufgeben! Manni ist sonst immer ein zuverlässiger Punktelieferant! Wir wünschen ihm gute Besserung, damit er bald wieder ins Team zurückkehrt. Unser Neuling Martin Nilles hat einen prächtigen Einstand mit seinen 36 Punkten gegeben – herzlichen Glückwunsch! Das Gesamtergebnis unseres RMKL-Team´s siehe unten:

Ein besonderer Dank geht an den noch verletzten Engelbert Burgard, der mir viel Vorbereitung abgenommen hat, als Starter fungierte und den Spielern aller Teams dann draußen hilfreich zur Verfügung stand!

Jetzt gilt es, die Form zu halten und im nächsten Spiel in KIAWAH dann auch auf den Platz zu bringen, um weiter in der Tabelle nach oben aufzuschließen.