Max Steinmüller hessischer Vizemeister in der AK14

“Das war mein bestes Golf, es hat einfach alles geklappt”, sagte Jay-Hoon Lee (GC Main Taunus) nach seinem Sieg bei den Hessenmeisterschaften in der AK 14 mit einem Gesamtscore von 224 Schlägen (8 über Par). Im letzten Jahr gewann Jay sehr deutlich die AK12-Meisterschaften, in diesem Jahr holte er sich den Titel in der AK14. Mit einer Steigerung von Runde zu Runde sicherte sich Max Steinmüller die Silber-Medaille nachdem er letztes Jahr noch den unglücklichen 4. Platz belegt hatte. Zunächst musste er eine 80 notieren, doch am Sonntag folgten eine 76 und eine 74 (gesamt 16 über Par) womit er sich noch von Platz 4 auf Platz 2 vorarbeitete. Mit Runden von 85, 82 und 85 erspielte sich Luca Haller einen hervorragenden 9. Platz in der Gesamtwertung. Ebenfalls eine gute Platzierung (12.) erreichte Moritz Bott mit Runden von 84,91 und 88 Schlägen.

Bei der AK 16 war der GC Winnerod durch Tim Steinmüller und Marc Luca Metsch vertreten. Tim spielte solide Runden von 84 und zweimal 82 (gesamt 248). Dass dies in der AK 16 „nur“ zu Platz 16 in der Gesamtwertung reichte, liegt an der Qualität des Golfspiels die in dieser Altersklasse gezeigt wird. Malu Metsch scheiterte leider bereits nach der ersten Runde am Cut. Der neue Hessenmeister Patrick Schmücking vom GC Wiesbaden spielte 3 Runden unter Par (71,71 und 70 gesamt 4 unter Par) und lag damit zwei Schläge vor dem Vizemeister Tim Opderbeck und dem ehemaligen „Winneröder“ Daniel Tack (beide GC Frankfurt) der allerdings mit großem Abstand (10 über Par) Platz 3 belegte.

Auch bei den Jüngsten, der AK 12 war der GC Winnerod vertreten. Hier erspielte sich Marlon Kapetanidis mit Runden von 95 und 93 nicht nur einen guten 13.. Gesamtplatz, sondern verbesserte mit dieser tollen Leistung auch sein HCP von 24,8 auf 22,8. Gratulation zu diesem Ergebnis zumal Marlon mit der zweithöchsten Vorgabe aller 19 Teilnehmer angetreten war.

www.hessischer-golfverband.de/jugend/Meisterschaft/2017_AK14-J.pdf

www.hessischer-golfverband.de/jugend/Meisterschaft/2017_AK16-J.pdf

IMG_9185
IMG_9158

IMG_9170