Max Steinmüller gewinnt das 1. AK-Turnier der Saison im GC Hühnerhof

Das erste AK-Turnier der Saison 2017 war in diesem Jahr ausschließlich für die Altersklasse 14. Knapp 90 Jungen und Mädchen teeten bei diesem Turnier über 36 Löcher im Gut Hühnerhof auf. Seit dieser Saison sind die AK-Turniere der Golf Region4 wieder Qualifikationsturniere für die Nationale Ausscheidung über die sich die Spieler dann zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Für die Spieler gilt, bei zwei der drei AK14-Turniere genügend Ranglisten-Punkte zu sammeln, denn die besten 10 Jungen und die besten 13 Mädchen qualifizieren sich für die Nationale Ausscheidung. Für den GC Winnerod waren Max Steinmüller, Luca Haller, Moritz Bott und Sören Fechner am Start.

Den Sieg teilten sich nach zwei identischen Runden von jeweils 79 Schlägen Max Steinmüller(Winnerod) und Merlin Oh (Hof Hausen). Mit Runden von 80 und 79 und damit nur einem Schlag mehr, landete Alexander Hüttermann (Frankfurt) auf dem 3.. Platz. Die beste Runde des zweiten Tages spielte bei den Jungs Caspar Graf (Frankfurt). Nach einer 82 am Samstag war es eine 78 am Sonntag und Platz 4 im Endklassement. Luca Haller musste sich nach einer schwächeren zweiten Runde, bei böigem Wind, mit einer 84 begnügen, was nach der 80 vom Samstag zu einem beachtlichen 9. Platz in der Gesamtwertung reichte und damit neben Max einen direkten Qualifikationsplatz für die Nationale Ausscheidung bedeuten würde.

Hervorragend auch die Leistung von Sören Fechner der bei seiner ersten AK Teilnahme mit zwei sehr guten Runden sein HCP von 22,0 auf 18,8 verbesserte.

Bereits in zwei Wochen geht es für die AK14-Spieler mit dem zweiten AK-Turnier weiter. Dann steigen auch die Spieler der AK18 und AK16 in dem Kampf um die Qualifikation zur Nationalen Ausscheidung ein.

Platz Spieler Heimatclub Punkte 1 2 3
1. Oh, Merlin Young-Seok Hof Hausen 380,00 380,00
1. Steinmüller, Max Vincent Winnerod 380,00 380,00
3. Hüttermann, Alexander Nikolaus Frankfurt 330,00 330,00
4. Graf, Caspar Frankfurt 300,00 300,00
5. Harbisch, Finn Bad Homburg 255,00 255,00
5. Kirwan, Connor Bad Homburg 255,00 255,00
7. Bliem, Benedict Homburg/Saar 210,00 210,00
7. Werny, Lars Katharinenhof 210,00 210,00
9. Haller, Luca Winnerod 170,00 170,00
9. Ruhl, Maximilian Rheinhessen 170,00 170,00
Bis hier qualifiziert für Nationale Ausscheidung
11. Werner-Meier, Philip Bad Ems 145,00 145,00
11. Weyell, Luc Rheinhessen 145,00 145,00
13. Lee, Jay Hoon Main-Taunus 125,00 125,00
13. Schmid, Leonard Hof Hausen 125,00 125,00
15. Kayser, Tobias Rheinhessen 105,00 105,00
15. Scholl, Remo Hof Hausen 105,00 105,00
17. Labonté, Jan Bad Neuenahr 90,00 90,00
18. Eberhard, Nicolas Main-Taunus 70,00 70,00
18. Graf, Bastian Altenstadt 70,00 70,00
18. Schmid, Nikolas Hof Hausen 70,00 70,00
21. Bott, Moritz Winnerod 50,00 50,00
22. Graf, Phillip Altenstadt 35,00 35,00
22. Schwarz, Alexander Biblis 35,00 35,00
24. Backmann, Elia Bad Homburg 15,00 15,00
24. Göttert, Alexander St. Wendel, GC 15,00 15,00