Die Jugendmannschaft des GC Winnerod qualifizierte sich am letzten Spieltag der DMM AK 18 Jungen, für das Finale am 23./24.07.2016.

Unter 30 teilnehmenden Jugendmannschaften der Region 4 (Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland) sicherte sich das Team um Captain Thorsten Steinmüller den letzten Platz der zur Finalteilnahme berechtigt. Dabei musste das Team am letzten Spieltag im GC Braunfels noch die Mannschaft des GC Kassel hinter sich lassen und das gelang eindrucksvoll. Mit 48 über Par lag man am Ende 33 Schläge vor dem Favoriten in dieser Gruppe. Dabei spielten gleich 3 Spieler (Max Steinmüller 7 über Par, Luca Haller 8 ü.P. und Jonas Wack 8 ü.P.) ein besseres Ergebnis, als der beste Spieler aus Kassel (9 ü.P.). Tim Steinmüller (9 ü.P.) und Johannes Gärtner rundeten diesen Erfolg mit Ihren Ergebnissen ab. Selbstredend dass diese Ergebnisse auch tolle Unterspielungen mit sich brachten. Max Steinmüller verbesserte sich auf 6,9, sein Bruder Tim auf 10,2 und Luca Haller könnte sich von 15,2 auf 12,2 verbessern.

 

Jugend   Jugend1

Jugend1