Jugend des GC Winnerod erklimmt die Spessarthöhen

Am Wochenende fanden im GC Spessart die Wettbewerbe in der Challenge und First Drive statt und wieder einmal waren unsere Vertreter sehr erfolgreich.
In allen drei Mannschaftswettbewerben landeten die jeweiligen Teams auf dem 1. Platz, ein toller Erfolg für die Kids, das Trainerteam und den Golfclub Winnerod.
Im First Drive Wettbewerb der AK 10 belegte Liam Euler den 5. Platz. In der AK 9 feierte Noah Schmidt mit einem 6. Platz seine Premiere und Katharina Ishaque konnte bereits ihren zweiten Pokal in dieser Saison mit Platz zwei einheimsen.

Die AK 8 ist seit einigen Turnieren fest in der Hand von unserem Vertreter Cedric Dern. Zum wiederholten Mal gewann er den Wettbewerb in dieser Saison und liefert Woche für Woche Glanzleistungen ab.
Bei der 9 Loch Challenge waren wir mit „nur“ vier Kindern vertreten, aber mit deren tollen Leistungen reichte es zum Tagessieg. Frederick Schultheiss und Tim Löhrke waren mit ihren 2. und 3. Plätzen im Brutto auch in den Preisen und bei ihren Premieren konnten Elif und Ella Hochgrebe mit ihren sehr guten Leistungen, zum Tagessieg die Punkte beisteuern.
Auch den Wettbewerb der 18 Loch Challenge dominierten die Spieler/innen des GC Winnerod, allen voran der Shooting Star der letzten Saison in der 9 Loch Challenge, Carla Pfannmüller. Carla, die erst seit dieser Saison in der 18 Loch Challenge starten darf und mit ihrem Ergebnis vom Wochenende (46 Stableford Punkte) mittlerweile bei HCP 28,5 angekommen ist, gewann die Nettoklasse souverän.

Ebenfalls herausragend die Runden unserer beiden Förderkaderspieler Marlon Kapitanidis (3. Brutto) mit 13 über, 37 Punkten und einer HCP Verbesserung auf 10,8 und Julis Weber (5. Brutto – 14 über und 36 Punkten).
Zum Gesamterfolg des Teams trugen weiterhin bei:
Mika Pfannmüller (36 Punkte), Felix Gramm und Johannes Ishaque mit je 31 Punkten, Luis Weber (30), Sören Fechner (26), Hannes Schweitzer (25) und Marc Luca Metsch (23).

Gratulation und weiter so!!!!