Logo

JS2 macht den Aufstieg in die 5. AK35-Hessenliga perfekt

Die 2. Mannschaft vom GC Winnerod konnte am 4. und letzten Spieltag auf eigenem Geläuf erneut die Meisterschaft für sich entscheiden. Somit ist der dritte Aufstieg in Folge perfekt! Die windigen Wetterbedingungen machten allen Spielern zu schaffen. Somit wurde generell schlechter gespielt als zu erwarten war. Dies belegt auch der CBA-Korrekturwert von -1.

Kim Backhaus mit der besten Tagesrunde (79 Schläge, 7 über Par), Sascha Michele mit 84 Schlägen (12 über Par), Jochen Jung 87 Schläge (15 über Par), Ralf Enzmann ebenfalls 87 Schläge (15 über Par) und Michael Rau 88 Schläge (16 über Par) sorgten letzten Endes deutlich mit insgesamt 65 Schlägen über Par für den Tagessieg in Winnerod. Das Streichergebnis lieferte am 4. Spieltag Dr. Marco Danisch mit 92 Schlägen (20 über Par).

Der direkte Aufstiegskonkurrent, die 2. Mannschaft aus Friedberg, brachte insgesamt 77 Schläge über Par ins Clubhaus und festigte damit den 2. Platz sowohl in der Tageswertung als auch in der Saisonabschlusstabelle. Viel enger ging es beim Abstieg zu: Hier kämpfte der Golf- & Country Club Attighof darum noch den Golf- & Landclub aus Bad Arolsen einzuholen. Zwar wurde dieses Ziel mit insgesamt 80 gegenüber 90 Schlägen über Par auch am 4. Spieltag erreicht, doch fehlten den Attighöfern zum Schluss für den Klassenerhalt 3 Schläge:

JS2_2015_3.SP

Die 2. Mannschaft vom GC Winnerod bedankt sich bei allen Organisatoren, Sponsoren, Trainern, Caddies, Greenkeepern, Golfpark- und Gastro-Angestellten, Zuschauern und allen anderen Unterstützern für eine tolle Saison 2015.

© Copyright 2019 Golfpark Winnerod by Werbeagentur Hanau