Herzlichen Glückwunsch

Liebe Mitglieder und Golfbegeisterte,

nach 18 Jahren als aktiver Golfer, Platzrichter, Mannschaftsspieler, Jugendwart und Spielführer im GC Winnerod, beschloss ich im Jahr 2017 es mal damit zu versuchen, meine Begeisterung für den Sport an andere weiterzugeben. Kurz gesagt, ich wollte Golflehrer werden.Aber ich habe den Aufwand für die Aktion „Hobby zum Beruf machen“  ehrlicherweise doch ein wenig unterschätzt.

In 1,5 Jahren  mussten insgesamt 11 mehrtägige Seminare in ganz Deutschland absolviert werden. Knapp 400 Lerneinheiten in den Themen Sportwissenschaft, Golftechnik, Didaktik, Materialkunde, Golfregeln, Wettspielorganisation und Golfgeschichte wurden uns vermittelt.
Dazu ein Erste-Hilfe-Kurs, Praktika in der Golfschule, im Proshop und beim Greenkeeping-Team, sowie unzählige Stunden Selbststudium.
Diese intensive Ausbildung führte aber dazu, dass man gut auf die beiden mehrtägigen Prüfungen vorbereitet war. Nicht umsonst erfolgte 2015 die  Einstufung des Ausbildungsprogramms der PGA of Germany in das „PGA Professional Level“ der PGAs of Europe und gilt somit als eines der besten der Welt.

Nach erfolgreicher Prüfung zum PGA-Assistenten, kann ich – zufrieden und ein wenig erschöpft – sagen:  Geschafft!!!
Jetzt freue ich mich auf meine Tätigkeit im Team der PGA-Golfschule Wagener und darauf, den Mitgliedern und Gästen des Golf-Park Winnerod, mein frisch erworbenes Wissen weitergeben zu können.

Rudolf Platen

  • PGA Assistent
  • DOSB/DGV C-Trainer Breitensport
  • DOSB/DGV C-Trainer Leistungssport