Guter Start der AK30 2. Mannschaft in die neue Saison

(tb) Am 04.05.19 war es endlich wieder soweit. Nach einem guten Trainingswochenende vom 26. bis zum 28.4.19 wollte man das Gelernte auf dem Platz umsetzen. Man reiste bereits am Freitag mit zehn Mann zu einer gemeinsamen Trainingsrunde nach Bad Arolsen. Dies zeigt den guten Teamgeist der Jungsenioren und ist auf keinen Fall eine Selbstverständlichkeit. Auf dem für Winneröder ungewohnt kurzem Platz (Gesamtlänge von nur 3.824m) sollte der Grundstein für die neue Saison gelegt werden. Man kann voller Stolz sagen, dass dies auch geglückt ist. Denn die Winneröder Mannschaft belegte hinter der Heimmannschaft aus Bad Arolsen mit nur vier Schlägen Rückstand einen guten zweiten Platz..

Desweiteren konnte man, die von den Handicaps deutlich stärker einzuschätzenden Fuldaer, hinter sich lassen. Auf dem vierten Platz in der Tageswertung landete die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Waldeck. Für die zweite Mannschaft aus Winnerod kamen  folgende  Spieler  zum  Einsatz:   Andreas Hölzl (11 über Par),   Tim Frodermann (12 über Par),  Oliver Schäfer (13 über Par), Holger Freitag (14 über Par), Holger Quandt (18 über Par) und Marco Danisch (20 über Par). Der nächste Spieltag findet am 29.06.2019 in Waldeck statt. Da der Platz in Waldeck dem Winneröder in einigen Facetten sehr ähnelt, ist dort mit einer couragierten Leistung ein ähnlich gutes oder sogar ein noch besseres Ergebnis möglich.