Generationswechsel in der Golfschule

Head Pro und Golfschulbetreiber Uwe  Wagener gibt nach 18 erfolgreichen Jahren die sportliche Leitung im Golf-Park Winnerod ab!!!!

Als  wir, meine Frau und ich, 2003 den Head Pro und die Golfschule im Golf-Park Winnerod übernahmen, wurde uns sehr schnell klar, was auf uns in den nächsten Jahren zukommen sollte. Zusammen mit der Führung des Golf-Parks  unter der Leitung des damaligen Managers Ulrich Lischka und der Präsidentin des  Golf Club Winnerod  Silke Vogel wurde ein Ziel formuliert, Winnerod  soll sich dank einer hohen Sportlichkeit in allen Mannschaften und einer sehr guten Jugendarbeit in der gesamten Region bekanntmachen.

Ich schaffte es über die Jahre federführend,  die Jugendarbeit so aufzubauen, dass am Anfang zusammen mit Jugendleiter Manfred Nabert Konzepte erarbeitet wurden, mit denen wir mehr und mehr Jugendliche zum Golfspielen nach Winnerod holten. Mit den Jahren entstand so ein Jugendbereich mit aktuell  14 verschiedenen Trainingsgruppen in allen Altersklassen, mit bis zu ca. 65 Jugendlichen und einer Jugendteamleitung , in der teilweise bis zu 10 Personen ehrenamtlich involviert sind. Seit 10 Jahren stehen regelmäßig  4-7 Jugendliche von Winnerod in den verschiedenen Förderkadern des Hessischen Golfverbandes, in dem ich seit über 20 Jahren einer der Förderkadertrainer bin. Worauf Winnerod besonders stolz sein kann, ist dass der Golf Club in den letzten 5 Jahren beim Deutschen Golf Verband zwei Mal in Folge mit dem Silbernen (2018 sogar Platz 28 in Deutschland!) und einmal mit dem Bronzen Zertifikat im Qualitätsmanagement für sehr gute Nachwuchsförderung ausgezeichnet wurde.

Eine Folge der Arbeit der letzten 15 Jahre ist es auch, dass die Clubmannschaft über die Jahre kontinuierlich aufgestiegen ist. Auf DGV Ebene schaffte es die Mannschaft bis in die Regionalliga (3.Liga) und auf Hessenebene wurde dieses Jahr der Aufstieg in die 2. Hessenliga geschafft. Besonders stolz sind wir auf die Tatsache, dass die aktuelle Mannschaft zum großen Teil aus der eigenen Jugend gewachsen und entstanden ist!

Um meine Arbeit stetig zu verbessern absolvierte  ich in meiner Zeit in Winnerod über 40 Fortbildungen im In- und Ausland, um so meinen Schülern und  den Interessenten des Golfsports in der Golfschule Wagener, Training auf höchsten Niveau anbieten zu können.

Durch das Golfkursprogramm, welches immer wieder  angepasst wurde, konnten wir  über die Jahre durch Schnupper- Einsteiger- und Themenkursen, Flatrates sowie dem 4 Monats Ticket, nicht nur sehr viele neue Golfer als Mitglieder gewinnen, sondern auch den bestehenden Mitgliedern neue Trainingsangebote anbieten um Ihr Spiel zu verbessern!

Man muss auch loslassen können. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen. Ich habe mich jetzt dazu entschieden, die Position des Head Pros und die Leitung der Golfschule in Winnerod an jemand Jüngeren  zu übergeben, der die Position im Sinne  von Golf-Park und Golf Club weiterführt. Ich selbst werde in Winnerod ab dem neuen Jahr  nur noch für  Einzeltraining, HGV Training und Schlägerfitting zur Verfügung stehen.

Und nun, Herzlich Willkommen in Winnerod Christian Dallmann!!!

Christian Dallmann ist ab 1. Januar 2021 der Head Pro und Leiter der Golfschule in Winnerod!
Christian Dallmann ist 36 Jahre alt, Fully Qualified PGA  Professional, seit 4 Jahren Verbandstrainer im Hessischen Golfverband und A-Trainer des DGV/DOSB
Seine bisherigen Stationen: Berliner Golf Club Motzener See, Golfanlage Schloss Nippenburg, Golf Journal (Eventmanagement) und Golfpark Idstein.
Selbstverständlich wird auch Christian ein umfangreiches Golf-Kursprogramm mit allen Möglichkeiten anbieten, für alle die Ihr Spiel verbessern wollen, ebenso für Golfeinsteiger die das Spiel erlernen möchten!
Auch Christian Dallmann legt sehr viel Wert auf eine gute Jugendarbeit, hier konnte er in seiner Zeit im Golfpark Idstein mit seinen Jugendlichen einige beachtliche Ergebnisse mit Einzelspieler und den Mannschaften erzielen!
 
Ich wünsche Christian Dallmann einen guten Start in Winnerod und viel Erfolg!