ERFOLGREICHER SAISONSTART DER WINNERÖDER

Auch wenn ausgerechnet unser Captain Ewald verspätet nach Marburg anreiste,
sein Team schon etwas nervös wurde, steckte das die Mannschaft weg!
Wir belegten hinter Marburg (160 Punkte) den 2. Platz mit
159 Punkten!

Die besten Einzelergebnisse (5 kommen in die Wertung) lieferten
Engelbert Burgard und Peter Pabst mit je 35 Punkten, gefolgt von
Robert Fehr und Alfred Keller mit je 32 Punkten und Michael Streit
mit 25 Punkten. Tragisch war es für Lothar Jocksch (26 Punkte), er kam 3 Minuten
zu spät zum Abschlag und musste 2 Strafschläge hinnehmen, rutschte
damit mit 24 Punkten in die Streichergebnisse.

Das nur wegen seines Captains, der ja zu spät anreiste! Sorry Lothar!
Die weiteren “Streicher” waren noch Ewald Humer (23) und Peter
Becker mit 20 Punkten.

Besten Dank an das ganze Team, besonders an die 5 gewerteten
Spieler, die eine gesunde Basis für eine erfolgreiche Saison gelegt
haben.

Weiter so!!!
Ewald Humer