Dem Regionalligaaufstieg einen Schritt näher

Mit der besten Saisonleistung von 48 über Par, erspielte sich die Clubmannschaft des GC Winnerod im Ligaspiel auf dem schönen Platz des GC Hanau den zweiten Platz in der Tageswertung und bleibt weiterhin Tabellenführer der DGL Oberliga Mitte 2.

Bei hochsommerlichen Temperaturen brannte das Team aus Winnerod auf den ersten 9 Löchern ein Feuerwerk ihres Leistungsvermögens ab und legte damit den Grundstein für ein überzeugendes Mannschaftsergebnis.

Jonas Wack machte mit 3 über Par nach 9 Loch den Anfang einer starken Mannschaftsleistung. Max Steinmüller lag ebenfalls 3 über zur Halbzeit. Sein Bruder Tim kam mit 3 unter !!Par und Nico Kumst mit einer 1 unter Par ans Halfwayhouse. Dann folgten Mike Hopper, Luca Haller und Sascha Michele mit jeweils 4 über Par. Auf dem mit langen Par 3 und Par 4 gespickten Platz, hatte es Alex Oppermann nicht leicht, Paroli zu bieten, ihm gelang es aber mit 5 über Par zu diesem Zeitpunkt eindrucksvoll.

Jetzt galt es den Score zusammenzuhalten und auf eine vordere Platzierung in der Tageswertung zu hoffen. Jonas Wack konnte seine 3 über Par ins Ziel bringen und sorgte neben einer Verbesserung seines HCP, für einen soliden Grundstein. Max Steinmüller hatte auf den hinteren 9 Löchern viel Pech und musste am Ende eine 15 über Par notieren. Tim Steinmüller (der zwischenzeitlich gar 4 unter Par lag) kam mit 1 unter Par auf die 18. Spielbahn, musste aber leider ein Doppel-Bogey notieren und beendete die Runde mit einer ganz starken 1 über Par. Auch er verbesserte sein HCP von 3,4 auf 2,9. Nico Kumst mit ebenfalls einer Verbesserung seines HCP beendete die Runde mit 5 über.

Mike Hopper musste auf den zweiten 9 ebenfalls um seinen Score kämpfen und brachte eine 12 über Runde ins Clubhaus. Als nächster lief der Jüngste im Team ein. Luca Haller konnte den schweren Backnine trotzen und lieferte eine tadellose 7 über Par Runde ab. Auch Luca verbesserte sein HCP. Als Sascha Michele dann mit einer 9 über Par Runde seinen Golf Tag beendete, blickte man gespannt auf Alex Oppermann, als letzten Spieler im Team der noch eine Verbesserung der Teamwertung erreichen konnte. Mit seiner 11 über Par Runde gelang ihm dies eindrucksvoll und sorgte mit seinem Score, für die fünfte Verbesserung des HPC innerhalb des Team’s.

Am Ende fehlten 3 Schläge zum Tagessieg gegenüber dem Gastgeber aus Hanau, aber auch der zweite Platz in der Tageswertung bei 5 HCP Verbesserungen unserer Spieler war ein Ausrufezeichen gegenüber den anderen Clubs. Nun gilt es am 21.07.2019 im Golfclub Rhein Main eine Vorentscheidung im Aufstiegskampf gegenüber den Teams aus Hanau und Praforst herbeizuführen.        

Oberliga Mitte 2

Ligatabelle Herren

  1. Spieltag   12.05.2019
Winnerod, GC
Par CR Abschlag 72 71,7 GELB   » Clubprofil
2. Spieltag   26.05.2019
Praforst, GC Hofgut
Par CR Abschlag 72 73,3 WEISS   » Clubprofil
3. Spieltag   23.06.2019
Hanau-Wilhelmsbad, GC
Par CR Abschlag 71 73,0 WEISS   » Clubprofil
4. Spieltag   21.07.2019
Rhein Main, GC
Par CR Abschlag   » Clubprofil
5. Spieltag i 04.08.2019
Kiawah GC Riedstadt
Par CR Abschlag   » Clubprofil