Birdie-Time für Max auf den letzten drei Löchern

Mach weiter so Max! Unser Hessenkaderspieler Max Steinmüller sorgt zurzeit in Belgien für Furore. Zum Auftakt der Belgian International Golf Championship Boys & Girls U14 im Royal Waterloo Golf Club liegt der 13-jährige Heuchelheimer auf dem geteilten 18. Platz, was im Endklassement ein riesiger Erfolg wäre.

Nach der Erkundung des Platzes am Dienstag und Mittwoch sowie einer Players Night am Mittwoch ging es endlich für Max (Handicap 6,7) mit dem Wettkampf los. Der Start am Donnerstag verlief bis zur Bahn 15 und dem Zwischenstand +10 (6 Pars, 8 Bogeys und ein 1 Doppelbogey) eher durchwachsen. Doch Max ließ sich nicht beirren, spielte auf den letzten drei Löchern drei Birdies und erzielte auf den Par-73-Kurs das Tagesergebnis von 80.

 

Anbei der Link zum Livescoring:
http://www.golfbelgium.be/fr/competitions#/competition/558872/leaderboard

 

13076657_1104021149648051_6653465392514015884_n