AK-65: Der Weg ist das Ziel

Auch wenn die „Lokomotive“ der AK65 Mannschaft (Herbert Schäty) gehandicapt, d.h., mit einem „Getriebeschaden“ in das dritte Ligaspiel gehen musste, reichte es doch am Ende zu 24 Bruttopunkten und zum Tagessieger.
Der Kapitän Michael Luh musste ihn allerdings nach der ersten Runde zum Durchhalten und Kämpfen ermutigen und das half offensichtlich. Er selbst plagte sich bei diesen hochsommer-lichen Temperaturen mit Wadenkrämpfen.
Sicher hatte er die Bananen zum Frühstück vergessen! Generell ist festzustellen, dass die Moral und der feste Wille des Teams zur Zielerreichung das Geheimnis des Erfolges ist. Das zeigte sich an diesem Spieltag auf der Golfanlage in Seligenstadt und die Mannschaft des GC Winnerod stand am Ende als Sieger fest. Dank der Aufmerksamkeit eines Vertreters vom Golfclub Darmstadt-Traisa und der sofortigen Absicherung durch unseren Kapitän konnten kurzfristig aufkommende Unsicherheiten beseitigt werden. Was war die Ursache?

Der Gastgeber und Winnerod hatten am Ende jeweils die gleiche Punktzahl (92 BP) und nach den Ligastatuten wird dann das Streichergebnis herangezogen. Reinhold Steiner vom GC Winnerod lag um 3 Punkte besser als Walter Barz vom GC Seligenstadt und wurde von seinen Teamkollegen zum „Man oft the Match“ erklärt. Alle Ergebnisse sind somit in die Wertung eingeflossen und das bündelt neue Kräfte für das Heimspiel am 22. August, um den Aufstieg perfekt zu machen. Nach derzeitiger Konstellation darf Winnerod nicht letzter werden, was sicher keine Motivation ist, um den Sack zuzumachen! Aber auch dieses Spiel muss erst gespielt werden und auch hier gilt „Hochmut kommt vor dem Fall“. Das ist uns allen noch gut in Erinnerung bei der letzten Fußball WM in Russland.

Ein Dank gilt dem Kapitän Udo Jahn vom GC Seligenstadt für die perfekte Organisation und die Rundenbetreuung, um letztlich diesen Hochsommertag schadlos zu überstehen.
Auch das Greenkeeperteam hat trotz der Dürreperiode hervorragende Arbeit auf der Anlage geleistet, um das Spiel zu ermöglichen. Herzlichen Dank !
Manfred Wagner 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Herbert Schädy           24 BP

Martin Nilles                21 BP

Michael Luh                 16 BP

Manfred Wagner        16 BP

Peter Papst                    15 BP

Reinhold Steiner         14 BP

Die Tabelle vor dem letzten Spieltag:

  1. AK65-Hessenliga Herren 2018
Platz Golf-Club Punkte Stfd
Punkte
Darmstadt
16.05.2018
(11:00 Uhr)
Zimmern
27.06.2018
(12:00 Uhr)
Seligenstadt
08.08.2018*
(11:00 Uhr)
Winnerod
22.08.2018
(11:00 Uhr)
1. Winnerod 12 273 4 Pkt. / 88 4 Pkt. / 93 4 Pkt. / 92
2. Seligenstadt 9 259 3 Pkt. / 78 3 Pkt. / 89 3 Pkt. / 92
3. Zimmern II 5 226 1 Pkt. / 58 2 Pkt. / 84 2 Pkt. / 84
4. Darmstadt 4 226 2 Pkt. / 77 1 Pkt. / 78 1 Pkt. / 71