AK 30 – 2. Mannschaft: Gute Ausgangslage erst einmal verspielt!

Am zweiten Spieltag in Waldeck wurde die gute Ausgangslage vom ersten Spieltag in Bad Arolsen verspielt. Man musste sich mit dem vierten Platz den Teams aus Waldeck, Fulda und Bad Arolsen geschlagen geben. Leider fehlten auf den dritten Platz nur drei Schläge. Waldeck und Fulda benötigten die gleiche Schlagzahl. Waldeck wurde aufgrund des besseren Streichers Erster.

Am nächsten Spieltag in Fulda muss man noch einmal alle Kräfte mobilisieren damit man am letzten Spieltag (in Winnerod) nicht mit der roten Laterne startet.

Für den GC Winnerod kamen Holger Freitag (10 über Par), Carsten Dern (16 über Par), Thomas Burgard (18 über Par), Oliver Schäfer (19 über Par), Holger Quandt ( 22 über Par) und Thorsten Walther (33 über Par) zum Einsatz.  

5. AK30-Hessenliga Nord Herren 2019

Platz Golf-Club Punkte über
Par
Bad Arolsen
04.05.2019
(10:00 Uhr)
Waldeck
29.06.2019*
(10.00 Uhr)
Fulda
17.08.2019
(10:00 Uhr)
Winnerod
07.09.2019
(11:00 Uhr)
1. Bad Arolsen 6 146 4 Pkt. / 64 2 Pkt. / 82
2. Fulda 5 141 2 Pkt. / 71 3 Pkt. / 70
3. Waldeck 5 164 1 Pkt. / 94 4 Pkt. / 70
4. Winnerod II 4 153 3 Pkt. / 68 1 Pkt. / 85