AK-65 startet erfolgreich in die Saison

Ganz nach Wunsch des Captain Michael Luh verlief der Saisonauftakt der Altersgruppe 65 auf dem Golfkurs in Darmstadt-Traisa. Mit 10 Bruttopunkten (BP) Vorsprung auf den Zweitplatzierten setzte das Winneröder Team eine erste Duftmarke in der AK 65 Hessenliga Süd. „So kann es weitergehen“, war der Kommentar des Captain und er startete nach diesem Erfolg sofort in den Urlaub. Ein kompakter Kurs, der einiges abverlangte und auf der Homepage des Clubs treffend beschrieben wird:

„Ein Golfplatz ist – wenn er denn gelungen ist – ein Ort sportlicher Herausforderung und Ort für das Abenteuer des Entdeckens, auf dem die Spieler nach einer fein abgezirkelten Choreographie eine Mischung aus Sicherheit und Unsicherheit genießen können“.

Das wird auch an dem Ergebnis des Gastgebers deutlich, der nur den 3. Platz erreichte und der Tatsache, dass es an diesem Tag nur eine Unterspielung gab. Der Platz präsentierte sich dennoch am Spieltag deutlich besser als noch in der Vorwoche bei der absolvierten Proberunde. Herbert Schäty, erstmals dabei, ebenso Gerd Vonhausen und Reinhold Steiner, gewann mit 25 BP vor Helmut Meyer vom Darmstädter GC mit 20 BP und den beiden Winneröder Spielern Michael Luh und Manfred Wagner mit jeweils 19 BP. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und die nächste Aufgabe steht am 27. Juni 2018 in Zimmerner GC an.

 

Gesamtergebnis:
1.    Winnerod                 88 BP
2.    Seligenstadt            78 BP
3.    Darmstadt               77 BP
4.    Groß Zimmern        58 BP
  Manfred Wagner