WINNERÖDER RMKL-TEAM SICHERT KLASSENERHALT

Die Ausgangslage vor dem letzten Spiel in Bad Orb war klar. Wir mussten ein gutes Ergebnis abliefern, um Mommenheim und Idstein in Schach zu halten – diese drei Teams spielten um den Klassenerhalt!

Nach drei Spieltagen waren wir noch Tabellenletzter und jetzt, nach Abschluss der Runde sind wir auf dem sicheren 3. Platz – hinter Altenstadt und Mainz – die beide aufsteigen. Herzlichen Glückwunsch!!

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in Bad Orb konnten wir den Vorsprung auf Mommenheim und Idstein weiter ausbauen, Bad Orb war schon vorher rechnerisch abgestiegen, da nutzte auch der 3. Platz im Tagesergebnis nichts. Die Punkte für das Winneröder Team spielten dieses Mal ein: Logi Tsogtbaatar (36 Netto), Streit Michael (33), Oswald Andreas (32), Humer Ewald (29) und Pabst Peter (29). Die Streichergebnisse lieferten Nabert Manfred (25), Burgard Engelbert (24) und Joksch Lothar (22).

Logi Tsogtbaatar hat auch die BRUTTO-Wertung mit 25 Punkten gewonnen!!!

TABELLENENDSTAND:

  1. Platz: Altenstadt 869 Punkte  Aufsteiger
  2. Platz: Mainz 867 Punkte  Aufsteiger
  3. Platz: Winnerod 837 Punkte Klassenerhalt
  4. Platz: Mommenheim 819 Punkte Klassenerhalt
  5. Platz Idstein 817 Punkte Absteiger
  6. Platz Bad Orb 794 Punkte Absteiger

Stolz bin ich auf meine Mannschaft, denn es war nicht einfach, den Punkterückstand an jedem Spieltag wieder etwas aufholen zu müssen! Danke an alle Teamspieler für diese tolle Leistung!!!

Wir freuen uns schon jetzt auf 2018 und sind gespannt, welche Mannschaften uns im Spieljahr 2018 begleiten werden.

EWALD
(Captain)

 

rmkl1