2. Spieltag DGL „Wenn die Asse nicht stechen….“

Am 2. Spieltag der DGL Landesliga Mitte 3 lief es für das Team aus Winnerod nicht ganz wie erhofft. Auf einem sehr kräftezehrenden, weil hügeligen, Golfplatz wurde den Spielern Alles abverlangt und das bei brütender Hitze (30‘) und Gewitterunterbrechung. Das Positive dieser Mannschaft ist aber deren Ausgeglichenheit und Teamgeist, so dass immer welche in die Presche springen, wenn es bei anderen mal nicht so läuft. So spielte dieses Mal Tim Steinmüller groß auf und erzielte trotz zweier Doppel Bogeys mit 7 über Par das beste Tagesergebnis für Winnerod.

Auch unser „Altmeister“ Mike Hopper konnte mit tatkräftiger Unterstützung seines an Loch 14 zu Hilfe eilenden Caddies, Luca Haller, in der Folge an den Bahnen 15 bis 18 noch vier Par in Folge spielen und rettete 10 über Par ins Clubhaus. Zwar waren die Scores der restlichen Mannschaftsmitglieder, insbesondere unserer „Niedrig HCP‘er“ nicht schlecht, aber nach der Proberunde am Vortag hatten sich nicht nur die Spieler selbst, einiges mehr an guten Ergebnissen erhofft. Weder die 11 über Par Runde von Jonas Wack, je 13 über für Niklas Oppermann und Max Steinmüller und 14 über für Nico Kumst waren die erwarteten Ergebnisse, aber die konstante Leistungsdichte ohne richtigen Ausreißer im Score macht das Besondere dieser Mannschaft derzeit aus. Dies zeigen auch die beiden restlichen Ergebnisse von Alexander Oppermann und Johannes Gärtner (je 16 über).

Großer Dank an die Caddies Luca Haller, Moritz Bott und Malu Metsch, die halfen wo sie nur konnten und an das ganze Team für die gute Leistung. Nun geht es am nächsten Spieltag (Sonntag 11.06.2017) in Marburg (endlich mal in Hessen – nach zwei Gastspielen in Nordrhein Westfalen) darum, die gute Ausgangssituation mit Platz 3 in der Tabelle (punktgleich mit Marburg) zu verteidigen und je nach Verlauf noch mal einen Angriff auf die Tabellenspitze zu starten. Dort hat sich der GC Varmert allerdings mit 2 Siegen und 10 Punkten etabliert.

Die Ergebnisse des Spieltags (LL Mitte 3): GC Varmert (57 über Par), Marburg (71), Winnerod (84), Lich (89) und Siegerland (94)

Tabelle: www.deutschegolfliga.de

 

DGL