⛳DGL oberliga mitte 2 – Ersten Matchball vergeben ⛳

Ersten Matchball vergeben 

Am 4. Spieltag in der DGL Oberliga Mitte 2 hatte das Team aus Winnerod die große Chance bereits frühzeitig den Aufstieg in die Regionalliga klar zu machen. Damit hatte allerdings vor der Saison zu diesem Zeitpunkt, keiner gerechnet, war doch zunächst der Klassenerhalt das oberste  Ziel. Mit einer Platzierung vor dem Team aus Hanau hätte der Vorsprung vor dem letzten Spieltag im GC Kiawah (uneinholbar) 5 Punkte betragen, aber das Team um die Captain’s Dr. Marco Danisch und Torsten Steinmueller erwischte einen rabenschwarzen Tag. Lediglich Tim Steinmueller mit einer 76 (4 über Par) und Mike Hopper (79) erreichten Normalform und konnten dem anspruchsvollen Platz Paroli bieten. Nico Kumst, der nach 9 Löchern noch 2 über lag, musste auf den hinteren 9 auch noch Federn lassen und quittierte eine 81. Max Steinmueller (82), Johannes Gärtner (83), Jonas Wack (mit einer für ihn ungewohnten 85) und Luca Haller (88) waren die weiteren Spieler in der Wertung. Dies reicht für das zweitbeste Tagesergebnis von +70 über Par. Hanau lieferte eine geschlossene Mannschaftsleistung ab und erspielte den Tagessieg mit +50 über Par. In der Tabelle hat das Team aus Winnerod noch eine „beruhigende“ Führung mit 3 Punkten, muss aber bei einem weiteren Tagessieg von Hanau, am nächsten Spieltag mindestens 3. in der Tageswertung werden. Daher gilt es für den letzten Spieltag im GC Kiawah am 04.08.2019 noch mal alle Kräfte zu bündeln um den Durchmarsch von der Landesliga in die Regionalliga zu vollziehen. Es wäre der größte Erfolg einer Clubmannschaft des GC Winnerod. Daher bitten wir bereits heute um tatkräftige Unterstützung (Caddies sind willkommen) und „Daumen drücken“ für diese Mission. 

 RangMannschaftParPunkteParPunkteParPunkteParPunkteParPunkteParPunkte
~1Winnerod, GC24718625675484704  
2Hanau-Wilhelmsbad, GC24915792753455505  
3Praforst, GC Hofgut338101031744813802  
|4Rhein Main, GC3229664821971773  
|5Kiawah GC Riedstadt3308733802872901